Neu hier?

Dann möchten wir Ihnen kurz auf unserer Tour zeigen, wie Sie bei unserem Portal rund um das Thema Engineering mitmachen können und wie sie davon profitieren.

Hier geht's zur Tour!

Veranstaltungskalender : [ Leichtbau | Berechnung/Simulation | Konstruktion | Fertigung/ Prozesse ]

27.02.2019: 9. Landshuter Leichtbau-Colloquium - Leichtbau in Forschung und industrieller Anwendung von der Nano- bis zur Makroebene


Veranstaltungsbeginn
27.02.2019
Veranstaltungsende
28.02.2019
Ort
Landshut
Veranstalter
Hochschule Landshut

Call for Papers LLC 2019

Hochschule Landshut 27./28. Februar 2019

Leichtbaucluster

Die Realisierung innovativer Leichtbaustrukturen erfordert es, alle Bereiche - von der Entwicklung der Ausgangsmaterialien über die Untersuchung relevanter Grenzflächen und Volumeneigenschaften über die Berechnung und Simulation bis hin zur Produktions- und Prozesstechnik - zu betrachten. Der Leichtbau-Cluster hat sich daher beim 9. Landshuter Leichtbau-Colloquium mit dem Titel "Leichtbau in Forschung und industrieller Anwendung von der Nano- bis zur Makroebene" (27./28. Februar 2019) zum Ziel gesetzt, neueste Erkenntnisse von der Grundlagenforschung bis hin zum fertigen Leichtbau-Produkt in industrieller Anwendung zu präsentieren.

Es wird um Vortragsangebote zu folgenden Themen gehen: Werkstoffanalytik, Werkstoffsynthese, Werkstoffcharakterisierung und -modellierung, Konstruktion, Berechnung/Simulation, Optimierungsverfahren, Verbindungstechnik, Fertigungsprozesse, Leichtbauprodukte/-strukturen sowie Versuch/Erprobung.

Organisation

Organisiert wird das Colloquium alle zwei Jahre vom Leichtbau-Cluster der Hochschule Landshut, das seit fast zwanzig Jahren technologie- und branchenübergreifend Unternehmen und Institutionen unterschiedlicher Branchen zusammenführt und so einen intensiven Wissens- und Erfahrungsaustausch rund um den Leichtbau fördert. Die wissenschaftliche Leitung des 9. Landshuter Leichtbau-Colloquiums liegt bei Prof. Dr. Otto Huber, die Organisation bei Cluster-Manager Marc Bicker.

Vortragsanmeldung

Interessierte Referenten werden gebeten, ihre Vortragsangebote (Vortragszeit 25 Minuten) bis zum 27. Juli 2018 mit folgenden Informationen an den Leichtbau-Cluster zu senden: Titel des Vortrages, Kurzfassung der gepanten Inhalte (1 DIN A4-Seite), Angaben zum Autor (Institution/Unternehmen, Position, Arbeitsgebiete) und ggf. Co-Autoren. Auch ein entsprechender Tagungsband mit einzelnen Fachbeiträgen zum Thema ist in Planung.

Weiterführende Informationen

Diese erteilt Ihnen gerne das Team des Leichtbau-Clusters, rund um Dipl.-Kfm. (FH) Marc Bicker, MBA.

Kontakt

Hochschule Landshut, Leichtbau-Cluster Dipl.-Kfm. (FH) Marc Bicker, MBA

Am Lurzenhof 1, 84036 Landshut

Tel.: +49 (0) 87- 506 134 Fax +49 (0) 871 - 506 506


leichtbaucolloquium@leichtbau-cluster.de
www.leichtbau-colloquium.de