Neu hier?

Dann möchten wir Ihnen kurz auf unserer Tour zeigen, wie Sie bei unserem Portal rund um das Thema Engineering mitmachen können und wie sie davon profitieren.

Hier geht's zur Tour!

Veranstaltungskalender : [ Berechnung/Simulation | Prüf-/Qualitätssicherung | Konstruktion | Verschiedenes | Kosten/ Wirtschaftlichkeit | Mobilität | Motor/ Antrieb | Fertigung/ Prozesse ]

07.05.2019: Fachtagung Fahrzeugklimatisierung

Veröffentlicht von: Technische Akademie Esslingen - TAE, 16.11.2017


Veranstaltungsbeginn
07.05.2019
Veranstaltungsende
08.05.2019
Ort
Stuttgart (Ostfildern)
Veranstalter
Technische Akademie Esslingen - TAE

Kühlen, Heizen und Komfort – zukunftsorientierte Konzepte

Die Elektrifizierung des Antriebsstrangs ist einer der Megatrends der letzten Jahre in der Pkw-Industrie. Rein auf Batterien basierende Fahrzeuge konkurrieren mit Brennstoffzellen-Systemen, teilelektrischen Pkw und verschiedenen Mischformen. Alle Konzepte stellen spezielle Anforderungen an das Thermomanagement der Fahrzeuge.

Während bei konventionellen Pkw das Heiz-Klimasystem allein der Konditionierung der Kabine dient, sind in elektrifizierten Fahrzeugen auch Heiz- und Kühlfunktionen der Antriebs- und Speicherkomponenten zu berücksichtigen. Dies hat gravierende Auswirkungen auf die technische Ausführung der Fahrzeugklimaanlage. Zudem erfordern die Reichweitenrelevanz ebenso wie gesetzliche Rahmenbedingungen eine Diskussion neuer Anlagen-Konzepte. Beispiele sind die immer noch geführte Kältemitteldiskussion oder dezentrale Klimatisierungsansätze.

Mit der beginnenden Einführung autonomer Fahrsysteme wird der Fahrer zunehmend von der Aufgabe der Fahrzeugführung entlastet. Dies schafft Raum für eine viel stärker individuell angepasste Gestaltung des persönlichen Klimakomforts. Optimierte Schnittstellen zu den Insassen (HMI) rücken ebenso in den Fokus wie Komfortsteigernde Maßnahmen, beispielsweise Beduftung, durch Beleuchtung unterstütztes Klimaempfinden oder aktiv wechselnde Erlebnisbelüftung.

Ziel der Tagung ist es daher, den aktuellen Stand der Technik, zukunftsorientierte Konzepte und Lösungsansätze zum Kühlen, Heizen und zur Bereitstellung eines optimalen Innenraumkomforts vorzustellen und zu diskutieren.

Themen:

Komfortsteigerung – der Kunde im Fokus

Messung der Behaglichkeit Flächenheizung zur Steigerung des Innenraumkomforts Infrarot-Beheizungskonzepte Individuelle Spot-Klimatisierung Energie- und komfortoptimierte Klimaregelung

E-Mobilität: Reichweite und Komfort

Neue Materialien zur Wärmedämmung Thermomanagement im E-Fahrzeug Wärmepumpen Vorkonditionierung passive und/oder aktive Maßnahmen zur Reichweitensteigerung

Dezentrale Klimatisierung

Komfortgewinn durch dezentrale Klimatisierung Energieeinsparung körpernahe Klimatisierung Sitzheizung und -kühlung

Alternative Verfahren zur Kälteerzeugung/Heizung

Wärmepumpen Magnetokalorik Elektrokalorik Thermoelektrik Sorptionssysteme alternative und natürliche Kältemittel thermische Speicher Metallhydride zur Fahrzeugklimatisierung solarunterstützte Standklimatisierung

Konzepte für autonomes Fahren – geänderte Sitzpositionen etc.

Flexible Innenräume, flexible Klimatisierung Wird der PKW zum Bus?

HMI – Klimaregelung

Die Freiheit der Touchdisplays Reduziertes HMI – volle Funktion? Vom Smartphone lernen

Weitere Informationen und Anmeldung