Neu hier?

Dann möchten wir Ihnen kurz auf unserer Tour zeigen, wie Sie bei unserem Portal rund um das Thema Engineering mitmachen können und wie sie davon profitieren.

Hier geht's zur Tour!

Veranstaltungskalender : [ Konstruktion | Verschiedenes | Fertigung/ Prozesse ]

01.03.2018: Schwingungsprüfung - Simulation von Schwingungs- und Schockbelastungen auf Schwingerregern

Veröffentlicht von: Haus der Technik e.V. / Niederlassung Berlin, 24.11.2017


Veranstaltungsbeginn
01.03.2018

Sie erhalten einen Überblick zur Vorgehensweise bei Schwing- und Schockprüfungen sowie Auswahl und Betrieb von Schwing- und Stoßprüfanlagen.

Künftigen Anwender und derzeitige Nutzern soll ein Überblick zur Vorgehensweise bei Schwing- und Schockprüfungen, ihre Grundlagen sowie Auswahl und Betrieb von Schwing- und Stoßprüfanlagen gegeben werden.

  1. Sinn der Schwingungsprüfung, Produktzuverlässigkeit
  2. Umweltprüfverfahren (Simulation, Stimulation, Vergleich mit Materialprüfung)
  3. Schwingprüfsignale (Ursprung, Beschreibungsgrößen für Signaltypen wie Sinus, Rauschen, Schock (Zeitverlauf, Schockantwortspektrum), Sinus und Schmalbandrauschen auf Breitbandrauschen)
  4. Schwingungsprüfstand (Schwingerreger, Messtechnik, Schwingregelsystem)
  5. Schwingerreger 5.1. mechanisch 5.2. servohydraulisch (Aufbau und Regelkreis) 5.3. elektrodynamisch (Prinzipien, Aufbau, Eigenschaften, weitere Hauptbaugruppen, Leistungsverstärker, Anregungsrichtungen vertikal, horizontal, mehrachsig) 5.4. Schocktestmaschinen 5.5. Daten, Dimensionierung
  6. Aufspannvorrichtungen (Konstruktionsprinzipien, Materialien, Hinweise)
  7. Messtechnik (Messkette, Beschleunigungsgeber, Aufbau, Montage, Kalibrierung)
  8. Schwingregelsystem, Regelverfahren 8.1. Gleitsinusprüfung, -regelung (Amplituden-Berechnungsmethode, Regelgeschwindigkeit, Kompression, Durchstimmgeschwindigkeit) 8.2. Rauschprüfung, -regelung (Amplituden-Eigenschaften, Frequenz-Eigenschaften, Mittelung von Signalen) 8.3. Schockprüfung, -regelung (Zeitverlaufsangleich mittels Systemübertragungsfunktion)
  9. Wechselwirkungen zwischen Prüfobjekt und –anlage
  10. Hinweise zu Prüfwerten und Prüfnormen

Nichtmitgliederpreis 790,00 € mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen sowie Mittagessen und Pausengetränken

Termin am 01.03.2018 in Berlin

Haus der Technik e.V. / Niederlassung Berlin Seydelstr. 15 10117 Berlin, Mitte

Niederlassungsleiterin Dipl.-Ing.-Päd. Heike Cramer-Jekosch h.cramer-jekosch@hdt.de Tel.: 030 39493411 Fax: 030 39493437

Shaker Schock